Diverse News

Noro-Virus breitet sich im Betagtenzentrum Alp aus

Noro-Virus breitet sich im Betagtenzentrum Alp aus

12.06.2015, 02:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im Betagtenzentrum Alp in Emmen hat sich die Grippe-Erkrankung durch das sogenannte Noro-Virus weiter ausgebreitet. Wie die Zentrumsleitung mitteilte, wurden Sofortmassnahmen beschlossen. Demnach ist der Zutritt für Besucher ab sofort verboten, das Restaurant des Betagtenzentrums Alp bleibt bis Freitag geschlossen. Im Verlaufe des Tages habe sich die Krankheit im ganzen Haus ausgebreitet. Derzeit seien 14 Bewohnerinnen und Bewohner sowie 9 Mitarbeitende vom Grippe-Virus befallen. Das Noro-Virus ist eine aggressive Magen-Darm-Erkrankung mit schwerwiegenden Beschwerden. Die Krankheit ist in der Regel nicht lebensbedrohend, das Risiko erhöht sich jedoch für geschwächte Menschen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch