Nur bedingte Freude bei SBB-Personalverband an Konzerngewinn

11. Juni 2015, 23:05 Uhr
Anzeige

Beim Personalverband der Bahnangestellten löst das erfolgreiche Geschäftsjahr der SBB nur bedingt Freude aus. Der Konzerngewinn von fast 25 Millionen Franken ist nach Meinung von SEV-Sprecher Peter Lauener auch auf dem Buckel der Angestellten zustande gekommen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:05