Obdachlosenpfarrer Ernst Sieber wird 80.

12.06.2015, 02:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Zürcher Obdachlosenpfarrer Ernst Sieber wird heute 80 Jahre alt. Er denkt noch lange nicht an den Ruhestand. Er werde sich auch weiterhin für Hilfsbedürftige einsetzen, sagte Sieber. Er betreut seit Jahrzehnten verschiedene soziale Einrichtungen für Randständige. In den 90er Jahren war er für die EVP im Nationalrat. Er will im Herbst noch einmal kandidieren und für seien Vision kämpfen. Er will ein Bundesdorf für Obdachlose errichten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch