Obwaldner Hightech auf dem Weg Richtung Mars

11. Juni 2015, 18:30 Uhr

Seit gestern läuft die erste europäische Mission zum Mars. Die Obwaldner Firma Maxon Motor hatte für die Raumsonde „Mars Express" insgesamt 17 Hightechmotoren geliefert. Das Raumfahrt-Projekt will auf dem Roten Planeten Wasser und Leben nachweisen. Auch an der Marsmission der NASA ist maxon motor massgeblich beteiligt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:30
Anzeige