Obwaldner Lehrer sollen mehr verdienen

12. Juni 2015, 02:55 Uhr

Im Kanton Obwalden sollen Kindergarten-Lehrpersonen künftig mehr verdienen. Ausserdem wird für alle Lehrerinnen und Lehrer die lohnwirksame Beurteilung eingeführt. Das heisst sie werden in Zukunft durch verschiedene Instanzen, wie Schulleitung oder Eltern beurteilt. Regierung hat die neue Lehrpersonen-Verordnung in die Vernehmlassung geschickt. Obwalden mache damit in verschiedener Hinsicht einen Schritt vorwärts, meint Bildungsdirektor Hans Hofer

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:55