Diverse News

Ölkonzern Yukos muss 4.5 Millarden Franken Steuern nachzahlen

Ölkonzern Yukos muss 4.5 Millarden Franken Steuern nachzahlen

11.06.2015, 23:25 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der russische Ölkonzern Yukos muss Steuern in der Rekordhöhe von umgerechnet 4.5 Milliarden Franken nachzahlen. Das Schiedsgericht in Moskau bestätigte damit einen Gerichtsentscheid von Ende Mai. Dem grössten russischen Ölkonzern droht der Konkurs.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:25

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch