Ölpreis treibt Preise in die Höhe

12. Juni 2015, 05:20 Uhr

Die hohen Erdölpreise haben in der Schweiz für einen weiteren Preisanstieg gesorgt. Die Teuerung lag im Juni bei 2.9 Prozent, wie das Bundesamt für Statistik mitteilte. Höher war die Teuerung letztmals Mitte der 90er Jahre. Enorm angestiegen sind die Treibstoffpreise. Innerhalb eines Jahres stieg der Preis von Benzin um 10 Prozent. Teurer wurde auch das Wohnen, Verkehr, Nahrungsmittel und Alkohol. Billiger wurden hingegen Kleider, Schuhe und Medikamente.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:20
Anzeige