Online-Shopping boomt in der Schweiz

12. Juni 2015, 09:35 Uhr
Anzeige

Die Schweizer Bevölkerung kauft immer öfters ihre Lebensmittel im Internet ein. Pro Jahr liegt der Pro-Kopf-Verkauf im Online-Bereich bei 28 Franken. Weltweit liegt die Schweiz damit auf Platz 2 hinter Grossbritannien. Dort liegt der Pro-Kopf-Verkauf bei 99 Franken. Die beiden grössten Schweizer Online-Verkäufer im Lebensmittelbereich konnten in diesem Jahr ihren Umsatz deutlich steigern. Der Online-Supermarkt „Le Shop“ der Migros legte in den ersten neun Monaten um 15 Prozent auf 110 Millionen Franken zu. Coop@home konnte auf Anfrage keine konkreten Zahlen nennen, der Wachstum im ersten Halbjahr sei aber im zweistelligen Prozentbereich.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:35