Diverse News

Oppositionschef Romano Prodi hat die Parlamentswahlen offiziell gewonnen

Oppositionschef Romano Prodi hat die Parlamentswahlen offiziell gewonnen

12.06.2015, 01:20 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Das Mitte-links-Bündnis von Romano Prodi hat die italienische Parlamentswahl laut offiziellen Angaben gewonnen. Demnach erzielte das Bündnis nach dem Abgeordnetenhaus mit 158 Sitzen auch die Mehrheit im Senat - die Mitte-rechts-Allianz von Ministerpräsident Silvio Berlusconi kam auf 156, sie will das Wahlergebnis ankämpfen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:20

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch