Osterküken im Naturmuseum

12. Juni 2015, 09:00 Uhr

Draussen ist es kalt, die Ostereier sind gegessen, der Schoggiosterhase angeknabbert- drinnen macht sich unter den Kindern die grosse Langeweile breit.

Lust auf ein Notprogramm? Im Naturmuseum Luzern ist über diese Ostertage Aktion garantiert.

Von heute Donnerstag bis am weissen Sonntag wird die gespenstische Stille für einmal wieder mit lautem Piepsen durchbrochen: Die traditionellen Osterküken bringen wieder Leben ins Museum.

Wer keine Angst hat, darf ein Küken sogar aufheben, es streicheln und fühlen wie es auf den Händen kitzeln.

Genauere Infos gibt es hier.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:00