Palästinenserpräsident Abbas trifft israelischen Verteidigungsminister

12. Juni 2015, 00:55 Uhr
Anzeige

Der palästinensische Präsident Abbas und Israels Verteidigungsminister Mofas wollen sich in den nächsten Tagen zu Gesprächen treffen. Dies berichteten israelische Medien. Wie es in den Berichten weiter hiess, hätten die Palästinenser um das Treffen gebeten. Es wäre das erste Treffen hoher Regierungsvertreter seit dem Selbstmordanschlag Ende Februar in Tel Aviv. Ein palästinensischer Selbstmordattentäter hatte damals fünf Israelis in den Tod gerissen hatte. Die israelische Regierung hatte daraufhin alle Kontakte zur Palästinenserführung ausgesetzt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:55