Anzeige

Papst ruft bei Christmesse dazu auf Kinder zu respektieren

11. Juni 2015, 17:20 Uhr

Papst Benedikt der Sechzehnte hat in seiner traditionellen Weihnachtsmesse an die Not von Millionen Kindern erinnert. Vor mehr als 10'000 Gläubigen rief er im Petersdom in Rom dazu auf, die Würde der Kinder in aller Welt zu respektieren. Es gebe so viele Kinder, die in Armut leben oder misshandelt würden. Mädchen und Jungen auf der ganzen Welt müssten die Gelegenheit bekommen, zu erleben was Liebe ist. Denn Liebe sei für die Menschheit so viel wichtiger als materielle Dinge.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:20