Diverse News

Papst verurteilt Sterbehilfe

Papst verurteilt Sterbehilfe

11.06.2015, 17:20 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Rom haben Hunderte Menschen an einer Trauerfeier für einen Sterbehilfepatienten teilgenommen. Weil die katholische Kirche eine religiöse Beerdigung verweigert, fand die Feier auf einem Platz statt. Der unheilbar kranke Mann war vergangene Woche freiwillig aus dem Leben geschieden. Der Papst verteidigte den Entscheid der katholischen Kirche. Der freiwillige Tod stehe im Widerspruch zur katholischen Lehre.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:20

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch