Parlament diskutiert über Rauchverbot

12. Juni 2015, 05:20 Uhr

Das Zuger Kantonsparlament hat am Morgen die Debatte über das Rauchverbot aufgenommen. Dies soll im neuen Gesundheitsgesetz verankert werden. Nach dem Vorschlag des Zuger Regierungsrates soll das Rauchen in öffentlichen Räumen nur noch in separat abgetrennten Räumen erlaubt sein. Zudem sollen Jugendliche erst ab 18 Jahren Alkohol- und Tabakwaren kaufen können.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:20
Anzeige