Parteien starten zum Entspurt für die Wahlen

12.06.2015, 10:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Drei Wochen vor den eidgenössischen Wahlen treffen sich heute SP, FDP, SVP und die Grünliberalen zu ihren Delegiertenversammlungen. Bei der SP steht die Diskussion um die künftige Sozial- und Wirtschaftspolitik im Zentrum. Ausserdem wird die zurücktretende Bundesrätin Micheline Calmy-Rey offiziell verabschiedet. Bei den Grünliberalen steht der Atomausstieg im Mittelpunkt.

Die SVP dagegen diskutiert, ob sie bereits im kommenden Januar mit der Unterschriften-Sammlung für eine neue Ausschaffungs-Initiative beginnen will. Mit der geplanten Umsetzung der bereits angenommenen Initiative ist die SVP nicht zufrieden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:30

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch