Diverse News

Parteien wollen mit Milliardenplus Steuern senken

Parteien wollen mit Milliardenplus Steuern senken

12.06.2015, 03:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Staat soll mit dem Milliardenüberschuss die Sozialwerke sanieren, Schulden abbauen und Steuern senken. Dies die Forderungen der bürgerlichen Parteien auf den unerwartet hohen Überschuss der Staatsrechnung. Für die CVP hat die Sanierung der Sozialwerke oberste Priorität. Die SVP und die FDP verlangen den Abbau von Schulden und Steuersenkungen. Die Grünen fordern mehr Investitionen im Umweltbereich. Die SP zweifelt an der Glaubwürdigkeit von Finanzminister Hans Rudolf Merz, dies weil der erwartete Rechnungsabschluss 2.5 Milliarden Franken über dem Budget liegt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch