Patrick Fischer beendet per sofort seine Karriere

12. Juni 2015, 07:05 Uhr

Der Eishockey-Spieler Patrick Fischer beendet per sofort seine Karriere.

Der 33-jährige hat seinen Stammklub, den EV Zug, gebeten, seinen Vertrag frühzeitig aufzulösen, schreibt der EVZug in einer Mitteilung. Patrick Fischer fehle die nötige Motivation, um weiter aktiv Eishockey zu spielen. Ende Januar hatte Patrick Fischer bereits seinen Rücktrit aus der Schweizer Nationalmannschaft bekannt gegeben.

Der Zuger spielte auch für den HC Lugano und den HC Davos. Die Saison 2006/2007 verbrachte er bei den Phoenix Coyotes in der NHL. Die Saison 2007/2008 in St. Petersburg.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:05
Anzeige