Pferde-Besitzer zögern mit Registrierung ihrer Tiere

12. Juni 2015, 10:50 Uhr

Viele Besitzer haben ihre Pferde noch nicht registriert. Seit Anfang Jahr müssen die Besitzer ihre Tiere in einer Datenbank eintragen. Sie haben dafür zwei Jahre Zeit. Bisher ist knapp ein Drittel der geschätzten 30'000 Pferde in der Schweiz registriert worden, teilt der Bund mit. Mit der Tierdatenbank soll es möglich sein künftige Seuchen besser zu bekämpfen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:50