Piraten kapern französische Luxusyacht

12. Juni 2015, 04:50 Uhr
Anzeige

Vor der somalischen Küste haben Piraten eine französische Luxusyacht gekapert und die 30 Besatzungsmitglieder als Geiseln genommen. Passagiere waren keine an Bord, teilte die Hafenbehörde im Yemen mit. Über mögliche Forderungen wurde zunächst nichts bekannt. Die Yacht war von den Seychellen in Richtung Mittelmehr unterwegs, als sie gekapert wurde.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:50