Polizei sperrt Regierungssitz ab und nimmt Terrorverdächtige fest

12. Juni 2015, 02:25 Uhr

Die niederländische Polizei hat in Den Haag, Amsterdam und Almere 7 Terrorverdächtige festgenommen. Laut der Staatsanwaltschaft hätten die Personen Anschläge geplant. Zuvor hatte die Polizei den Regierungssitz und das Parlament in Den Haag abgeriegelt – laut Augenzeugen waren Schüsse zu hören.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:25