Polizei stellt bei einer Razzia in Hanfladen 10 Kilo Haschisch sicher

11. Juni 2015, 23:15 Uhr
Anzeige

Bei einer Razzia in einem Hanfladen in Luzern hat die Kantonspolizei i10 Kilo Haschisch, 5 Kilo Marihuana sowie über 200 fertige Joints sichergestellt. Die Razzia war bereits im November. Wie die Strafuntersuchungsbehörden mitteilten, sei die 42jährige Besitzerin geständig, in ihrem Laden Betäubungsmittel verkauft zu haben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:15