Diverse News

Polizei sucht Zeugen nach Auffahrkollision

Polizei sucht Zeugen nach Auffahrkollision

12.06.2015, 09:20 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Am Freitag, 4. Juni 2010, kurz vor 1400 Uhr ereignete sich in Luzern, auf der Landenbergstrasse, eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Der Lenker eines roten VW-Golf befuhr die Landenbergstrasse Richtung Werkstrasse. Auf der Höhe der Berufsschule stoppte er sein Auto vor dem dortigen Fussgängerstreifen brüsk ab. Der nachfolgende Automobilist wurde dadurch überrascht und stiess mit der Front seines hellgrauen Ford Fiestas gegen das Heck des vorderen Fahrzeuges. Verletzt wurde niemand. Sachschaden entstand in der Höhe von 2'500 Franken.

Personen, insbesondere welche zur Unfallzeit den Fussgängerstreifen überquerten und zum Unfallhergang Angaben machen können, werden ersucht, sich mit der Luzerner Polizei, Telefon 041 248 81 17 in Verbindung zu setzen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:20

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch