Post steigert Gewinn im ersten Quartal massiv

12. Juni 2015, 09:15 Uhr
Anzeige

Die Schweizerische Post ist mit Schwung ins neue Jahr gestartet. Dank der PostFinance hat sie in den ersten drei Monaten dieses Jahres einen kräftigen Gewinnanstieg verbucht. Unter dem Strich verdiente die Post über 270 Millionen Franken. Das sind 38 Prozent mehr als in der gleichen Periode im Vorjahr. Der Gewinnanstieg sei vor allem dem Zuwachs an Kunden und Kundengeldern bei der PostFinance zu verdanken, teilte das

Unternehmen mit.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:15