Präsident Obama will von China Stellung gegen den Iran

12. Juni 2015, 09:00 Uhr

US-Präsident Barack Obama hat den chinesischen Staats-Chef Hu Jintao zur Zusammenarbeit im Atomstreit mit dem Iran aufgerufen. Obama begrüsste die Entscheidung der Chinesen, an einem Gipfeltreffen zur atomaren Sicherheit von mitte April in Washington teilzunehmen. Die USA wollen die Regierung in Peking zu einer härteren Linie gegenüber dem Iran bewegen. Teheran steht im Verdacht, unter dem Deckmantel eines zivilen Nuklearprogramms an Atomwaffen zu arbeiten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:00