Diverse News

Präsidentschaftskandidatin Royal will mehr Geld für Bildung

Präsidentschaftskandidatin Royal will mehr Geld für Bildung

12.06.2015, 02:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die französische Präsidentschafts-Kandidatin Ségolène Royal will mehr in die Bildung investieren. Dafür soll beim Militär und den Rüstungs-Milliarden gespart werden. So soll ein Flugzeugträger, der umgerechnet 3,6 Milliarden Franken kosten würde, nicht gebaut werden. Der konservative Kandidat Nicolas Sarkozy bezeichnete dies als merkwürdige Idee.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch