Produktion von Elektro-Autos einen Schritt weiter

12. Juni 2015, 09:15 Uhr
Anzeige

Die serienmässige Produktion von Elektro-Autos aus Luzern ist einen grossen Schritt weiter. Die Firma Mindset aus St. Niklausen, welche die Autos plant, hat eine Finanzspritze von der Finanzgruppe Global Emerging Markets bekommen. Diese umfasst einen Betrag von maximal 183 Millionen Franken. Laut einer Mitteilung kann Mindset dank der Finanzspritze die Serien-Produktion der Elektro-Autos vorantreiben. Zudem muss ein bereits beschlossener Sanierungsplan nicht mehr umgesetzt werden. Die Gruppe Global Emerging Markets hatte zuletzt schon für Schlagzeilen gesorgt, weil sie die Übernahme des schwedischen Autoherstellers Saab finanziert hatte.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:15