Prozess gegen Fastweb drückt Gewinn der Swisscom

12. Juni 2015, 09:10 Uhr

Der Gewinn des Schweizer Telekomkonzerns Swisscom ist im ersten Quartal massiv geschrumpft. Die Swisscom hat rund einen Fünftel weniger verdient. Der Reingewinn betrug noch 377 Millionen Franken. Grund hierfür: Die Swisscom musste 70 Millionen Franken für das Tochterunternehmen Fastweb auf die Seite legen. Damit muss vielleicht künftig die Mehrwertsteuer von Fastweb bezahlt werden. Wegen der Forderung nach der Mehrwertsteuer läuft zurzeit ein Verfahren des italienischen Staates gegen Fastweb.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:10