Qualifikant Wawrinka in Rom überraschend in der zweiten Runde

12. Juni 2015, 01:25 Uhr

Der Schweizer Tennisspieler Stanislas Wawrinka hat am Masters-Series-Turnier in Rom die zweite runde erreicht. Wawrinka besiegte den Tschechen Tomas Berych klar in zwei Sätzen und trifft nun auf den Spanier Fernanco Verdasco.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:25
Anzeige