Rakentenabwehrsystem erfolgreich getestet

12. Juni 2015, 05:20 Uhr

Israel hat erneut erfolgreich sein Abfangraketen-System getestet. Diese soll künftig Angriffe militanter Palästinenser aus dem Gazastreifen abwehren. Das Abwehrsystem soll laut dem staatlichen israelischen Radio in einem Jahr eingesetzt werden. Seit acht Jahren beschossen Palästinensergruppen den Süden Israels, der an den Gazastreifen grenzt regelmässig. Am 19 Juni hatten die Israelis mit den im Gazastreifen herrschenden Hamas zwar einen Waffenstillstand vereinbart. Die Grenzen waren aber vor drei Tagen geschlossen worden, nachdem eine Rakete von radikalen Palästinensern auf israelisches Gebiet niedergegangen war. Am Morgen kündigte Israel allerdings die Wiedereröffnung von einigen Übergängen zum Gazastreifen an.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:20
Anzeige