Diverse News

Randvoller Kratersee droht zu bersten

Randvoller Kratersee droht zu bersten

11.06.2015, 17:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Neuseeland droht ein Vulkankrater zu platzen. Der Krater auf der Nordinsel ist randvoll mit tausenden Tonnen von schwefelhaltigem Wasser und Schlamm. Das Wasser stehe nur noch eineinhalb Meter unter dem Kraterrand, meldeten die neuseeländischen Behörden. Vor über 50 Jahren brach der Rand des Kraters bereits einmal ein. Die Flutwelle riss damals einen Nachtzug mit. Über 150 Menschen kamen dabei ums Leben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch