Diverse News

Reaktorunfall hätte fast zum Supergau geführt

Reaktorunfall hätte fast zum Supergau geführt

11.06.2015, 17:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Reaktorunfall im schwedischen Kernkraftwerk Forsmark Ende Juli hat fast zur Katastrophe geführt. Dies zeigt ein interner Bericht der deutschen Reaktorsicherheit im Nachrichtenmagazin der Spiegel. Nur wenige Minuten haben demnach gefehlt, bis es zu einer Verseuchung gekommen wäre. Offenbar hätten u.a. konkrete Anweisungen gefehlt, Notanlagen seien nicht angesprungen. Nur zwei Dieselgeneratoren hätten den Gau verhindern können, heisst es im Bericht.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch