Anzeige

Regierung erklärt Rebellen in Somalia den Krieg

11. Juni 2015, 17:20 Uhr

Äthiopien hat den islamistischen Rebellen in Somalia offiziell den Krieg erklärt. Der äthiopische Ministerpräsident Zenawi sagte, sein Land sei durch die anhaltende Gewalt dazu gezwungen worden. Ziel des Militäreinsatzes sei es, die nationale Souveränität von Äthiopien zu verteidigen, so Zenawi in einer Fernsehansprache. Äthiopien unterstützt die international anerkannte Übergangsregierung von Somalia. Seit Tagen wüten heftige Kämpfe zwischen der Regierung und Rebellen, welche weite Teile von Somalia erobert haben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:20