Regierung verhängt wegen Vogelgrippe landesweites Wildvögel-Jagdverbot

12. Juni 2015, 02:25 Uhr

Nach dem Ausbruch der Vogelgrippe in der Türkei hat die türkische Regierung ein landesweites Verbot der Jagd auf Wildvögel verhängt. Das Jagdverbot gelte zunächst für unbegrenzte Zeit, teilte das Umwelt-Ministerium mit. Besonders in Feuchtgebieten, in denen viele Zugvögel anzutreffen seien, solle jeder Kontakt mit den Tieren vermieden werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:25