Regierung will Polizeikonkordat beitreten

12. Juni 2015, 09:00 Uhr

Die Polizeikorps in der Zentralschweiz sollen in Zukunft enger zusammenarbeiten. Der Kanton Luzern soll dem Zentralschweizer Polizeikonkordat beitreten, schlägt der Regierungsrat vor. Konkret geht es um die Zusammenarbeit bei Grossereignissen, wie Sportveranstaltungen oder Katastrophen. Das Konkordat regelt die rechtliche Grundlage dafür.

Über den Beitritt zum Zentralschweizer Polizeikonkordat berät das Luzerner Kantonsparlament im Mai.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:00