Regloser und unterkühlter Mann in Unteriiberg aufgegriffen

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

Die Schwyzer Kantonspolizei hat in den frühen Morgenstunden in Unteriberg einen 37-jährigen Mann aufgegriffen. Dieser lag regungslos bei der Postauto-Haltestelle Weglosen. Dieser war äusserlich nicht verletzt aber stark unterkühlt. Er musste mit der Rega ins Unispital nach Zürich geflogen werden. Die Polizei schliesst ein Verbrechen aus. Sie sucht nach einem Autofahrer, welcher den Mann gestern Abend aus dem Wald in Weglosen zur Haltestelle gefahren haben soll.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10