Anzeige

Rekord-Defizit von 1,2 Billionen Dollar erwartet

12. Juni 2015, 06:30 Uhr

In den USA zeichnet sich das grösste Haushaltsdefizit der Geschichte ab. Das Defizit im ersten Quartal belaufe sich auf über 480 Milliarden Dollar, teilte das US-Finanzministerium mit. Das ist mehr als im gesamten letzten Jahr. Für das Jahr 2009 erwartet die Regierung insgesamt ein Rekord-Minus von 1,2 Billionen Dollar. Dieser Verlust sei auf die zahlreichen Konjunktur-Massnahmen zurückzuführen, hiess es.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:30