Diverse News

Rekordjahr für Schmolz+Bickenbach

Rekordjahr für Schmolz+Bickenbach

12.06.2015, 03:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Stahlhersteller Schmolz+Bickenbach, die ehemalige Swiss Steel, hat im ersten Halbjahr den Konzerngewinn verdoppelt. Das Unternehmen mit Sitz in Emmenbrücke erreichte einen Gewinn von 208 Millionen Franken. Der Umsatz stieg auf 3.5 Milliarden. 2007 werde für das Unternehmen zu einem Rekordjahr, heisst es in einer Mitteilung.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch