Rettung nach unerwartetem Hochwasser

11. Juni 2015, 20:30 Uhr

Im Kanton Bern sind gestern 19 Personen mit einem Helikopter aus dem Hochwasser der Sense gerettet worden. Die Badenden blieben zu lange auf den Sandbänken im Flussbett liegen, obwohl sie wegen eines heftigen Gewitters in der Region gewarnt worden waren. Verletzt wurde niemand.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:30
Anzeige