Roger Federer egalisiert Marke von Connors

12.06.2015, 02:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Schweizer Tennisspieler Roger Federer steht seit 160 Wochen ohne Unterbrechung an der Spitze der Weltrangliste. Der Baselbieter egalisierte damit den Rekord des Amerikaners Jimmy Connors. Federer führt das Ranking seit über drei Jahren an. Ein Ende der Dominanz ist vorerst nicht in Sicht. Der zehnfache Sieger von Grand-Slam-Turnieren baute seine Führung gegenüber Rafael Nadal gar um weitere 70 Punkte aus. Bei den Frauen bleibt Martina Hingis auf Rang 6, Patty Schnyder ist 13.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:35

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch