Diverse News

Rollstuhlfahrer verlangen Rücktritt von Bruno Frick

Rollstuhlfahrer verlangen Rücktritt von Bruno Frick

12.06.2015, 08:10 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Nottwil haben am Nachmittag rund 400 Rollstuhlfahrer im Schweizer Paraplegiker Zentrum SPZ den Rücktritt von Bruno Frick gefordert. Dem Stiftungspräsidenten gehe es um Macht und nicht um Menschen, erklärten sie. Der Schwyzer CVP-Ständerat Frick war vor zwei Jahren zum Präsidenten gewählt worden, dies trotz Widerstand von Anhängern des früheren Präsidenten und Gründer des SPZ, Guido A Zäch. Frick wird nun vorgeworfen, dass unter seiner Führung die Qualität und der Betrieb im Zentrum in Nottwil schlechter geworden seien. Ihm würden für seine Aufgabe die fachlichen und sozialen Kompetenzen fehlen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:10

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch