Rot-Grüne Mehrheit in der Regierung und Parlament

12. Juni 2015, 10:50 Uhr

Die Grüne Béatrice Métraux ist mit 54 Prozent der Stimmen in die Waadtländer Kantonsregierung gewählt worden. Métraux übernimmt den verwaisten Sitz der SVP. Damit verfügt die Linke im Kanton Waadt neu über die Mehrheit sowohl in der Regierung als auch im Parlament. Schweizweit haben nur noch die Kantone Basel-Stadt und Bern eine rot-grüne Mehrheit.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:50