Rückversicherer Swiss Re macht wieder Gewinn

12. Juni 2015, 07:05 Uhr

Der finanziell angeschlagene Versicherungskonzern Swiss Re macht wieder Gewinn. Im ersten Quartal erzielte Swiss Re ein Plus von 150 Millionen Franken. Der Gewinn wurde vor allem im traditionellen Rückversicherungsgeschäft erzielt. Der Konzern sei nun auf einem guten Weg, sagte Swiss Re-Chef Stefan Lippe. Es werde aber noch einige Zeit dauern, bis alle Risiken abgebaut sind. Swiss Re hatte im vergangenen Jahr 860 Millionen Franken Verlust gemacht. Um Kosten zu sparen, wurde der Abbau von 1200 Stellen angekündigt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:05
Anzeige