Rund 30 Personen können Geburtskirche verlassen

11. Juni 2015, 22:00 Uhr

Eine Gruppe von fast 30 Personen hat die seit vier Wochen belagerte Geburtskirche in Bethlehem verlassen können. Die Hälfte davon seien Angehörige der palästinensischen Sicherheitskräfte und die anderen Zivilisten, teilte ein israelischer Armeesprecher mit. Währenddessen begann die israelische Armee laut Augenzeugenberichten mit dem Abzug aus der Palästinenser-Stadt Hebron im Westjordanland.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:00