rund eine Viertelmillion Studenten beteiligen sich an den Protestmärschen

11. Juni 2015, 23:40 Uhr

Die Studentenproteste in Paris weiten sich aus. Nach Angaben der Polizei beteiligten sich rund 250 000 Menschen an Kundgebungen gegen die Lockerung des Kündigungsschutzes für Berufsanfänger.62 Prozent der Franzosen halten einer Umfrage zufolge die Proteste für berechtigt. Die Proteste richten sich gegen die Bestimmung, dass Unternehmen Arbeitnehmer unter 26 jahren während den ersten zwei Jahren ohne Begründung entlassen dürfen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:40