Sabena hat Strafanklage gegen Swissair-Verantwortiliche eingereicht

11. Juni 2015, 23:50 Uhr

Die belgische Regierung hat bei einem Gericht in Zürich eine Klage gegen die früheren Verantwortlichen der Swissair eingereicht. Dies sagte ein Sprecher des Belgischen Premierministers. Die Klage lautet auf Betrug sowie Buchfälschung der damaligen Verantwortlichen. Zuvor wurde bereits eine Klage in Brüssel eingereicht. Nach Angaben des Konkursverwalters der Sabena soll die Swissair rund 740 Millionen Euro aus der Sabena abgezogen haben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:50