Diverse News

Saddam Hussein wirft UNO-Waffeninspektoren Spionage vor

Saddam Hussein wirft UNO-Waffeninspektoren Spionage vor

11.06.2015, 17:55 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der irakische Präsident Saddam Hussein hat den UNO-Waffen-Inspektoren Spionage vorgeworfen. Statt die «nicht vorhandenen Massenvernichtungswaffen» zu suchen, würden sich die UNO-Inspektoren für die Tätigkeit irakischer Wissenschaftler interessieren. Das sagte Hussein in einer Fernsehrede zum irakischen Armeefeiertag.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:55

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch