Diverse News

Sanierung des Theater Casinos Zug ist umstritten

Sanierung des Theater Casinos Zug ist umstritten

12.06.2015, 08:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Sanierung des Theater Casinos Zug ist weiterhin umstritten. Die Stadtregierung will das Casino in drei Etappen für rund 28 Millionen Franken sanieren. In einer ersten Etappe soll die Küche, das Restaurant, der Boden des Theatersaals renoviert und ein Gästelift eingebaut werden. Die Strategie der Stadtregierung sorgt für Diskussionen, sagt Urs B. Wyss, Präsident der Geschäftsprüfungskommission. Der Stadtrat werfe mit Geld um sich. Wyss fordert daher von der Stadt, dass man auf gewisse Teilprojekte der Sanierung verzichten könnte. Ende Oktober diskutiert das Zuger Stadtparlament über die erste Bauetappe. Ebenfalls wird über einen Projektierungskredit von 1,3 Millionen Franken für die Gesamtsanierung entschieden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch