Scharon gibt Palästinenserpräsident Abbas mehr Zeit zur Einhaltung der Waffenruhe

12. Juni 2015, 00:30 Uhr
Anzeige

Der israelische Ministerpräsident Scharon will Palästinenserpräsident Abbas nach Medienberichten mehr Zeit für die Umsetzung der vereinbarten Waffenruhe geben. Scharon habe entsprechende Empfehlungen der Armeesitze angenommen, schreibt die israelische Zeitung «Jerusalem Post». Abbas hatte zuvor nach Angriffen radikaler Palästinenser auf eine jüdische Siedlung im Gazastreifen führende Sicherheitskräfte entlassen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:30