Schweigers Wahl wird begrüsst, die FDP soll aber selbstständiger werden

11. Juni 2015, 23:05 Uhr
Anzeige

Die Bundesratsparteien haben die Wahl von Rolf Schweiger begrüsst. Die SVP und die CVP erhoffen vom neuen FDP Präsidenten eine problemlose Zusammenarbeit. Die SP äusserte den Wunsch, dass sich die FDP in Zukunft selbständiger zeigt, und weniger als Anhängsel der SVP.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:05