Diverse News

Schweiz beteiligt sich am Kampf gegen Nuklear-Terrorismus

Schweiz beteiligt sich am Kampf gegen Nuklear-Terrorismus

12.06.2015, 05:10 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Schweiz beteiligt sich am Kampf gegen den Nuklear-Terrorismus. Nach dem Nationalrat hat auch der Ständerat ein entsprechendes UNO-Abkommen gutgeheissen. Der Entscheid fiel ohne Gegenstimme. Die Bekämpfung des Terrorismus sei für die Schweiz ein wichtiges Anliegen, sagte Aussenministerin Micheline Calmy-Rey vor dem Rat. Die Schweiz habe das vorliegende Abkommen deshalb auch mitgestaltet. Finanzielle und personelle Folgen hat das Abkommen nicht.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:10

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch